des Deutschen Aero Club e.V.
Header

Es ist Freitag und ich bin auf dem Weg zum Flugplatz. Im Auto denke ich an das, was mich heute erwartet. Nach der letzten Flugstunde hat Klaus mit Armin, unserem Ausbildungsleiter gesprochen. Klaus ist der Meinung, dass ich ihn für das Fliegen von Platzrunden nicht mehr brauche. Davon soll ich heute Armin überzeugen. Er nimmt also neben mir in der Aqilla A210, D-ENKR, Platz.

(mehr …)

Die Teams der Luftsportjugend Deutschland werden in diesem Jahr von SkyNavPro (www.skynavpro.aero) mit Trackingboxen ausgestattet, sodass wir sie während dem gesamten Deutschlandflug live tracken können!!

So verlieren wir unsere Mädels und Jungs garantiert nicht aus den Augen!!

Hier werden wir euch bald informieren, wie genau ihr die Teams der Luftsportjugend live verfolgen könnt! Somit seid auch ihr hautnah dabei beim diesjährigen Deutschlandflug!

Ein fettes Dankeschön geht hier an unseren Sponsor:

SkyNavPro – in-flight revolution

,der den drei Teams kostenlos die Trackingboxen zur Verfügung stellt!

Danke!!


Die Luftsportjugend Deutschland ist dieses Jahr auch wieder auf der AERO dabei!
Vor Ort stellen wir euch unsere Projekte vor und freuen uns auf interessante und tolle Gespräche!
Und für unsere kleinen Gäste haben wir ein tolles Programm – was genau? Das verraten wir euch morgen! Seid gespannt!!

Wo findet ihr uns?
Halle B4 -117

Link zum Ausstellerverzeichnis der AERO:
http://www.aero-expo.com/aero-de/ausstellerverzeichnis/index.php?id=572346375059156382

Wir freuen uns auf euren Besuch bei uns am Stand!!

Die AERO Expo findet vom 05. – 08. April auf der Messe Friedrichshafen statt.

 

Die Bundeskommission Motorflug und die Luftsportjugend loben eine Förderung für den Deutschlandflug 2017 aus. 3 jugendliche Mannschaften werden mit bis zu 1.500 € pro Mannschaft unterstützt. Nutzt eure Chance!

Bei der Luftsportjugend könnt ihr euch auf die Förderung bewerben, wenn folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Beide Besatzungsmitglieder haben das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet
  • Die Bewerbung geht bis 01.05.2017 bei unserem Motorflugreferenten Kjell ein (kjell@luftsportjugend.com)
  • Die Bewerbung enthält:
    • Namen und Alter der Besatzungsmitglieder
    • Verein(e) der Besatzungsmitglieder
    • Flugzeugtyp
    • Fliegerischer Lebenslauf des PIC
    • kurzes Anschreiben, warum genau diese Besatzung für die Förderung infrage kommt
  • Über die Teilnahme am Deutschlandflug wird ein Bericht mit Fotos für die Veröffentlichung durch die Luftsportjugend erstellt.

Die Verantwortlichen der Luftsportjugend prüfen und bewerten die Bewerbungen und entscheidet zusammen mit der Bundeskommission Motorflug über die Förderung.

Infos zum Deutschlandflug 2017:

Fragen zum Deutschlandflug und zur Förderung stellt ihr bitte an unseren Referenten Kjell: kjell@luftsportjugend.com

                    

Das J-Team von NRW hat sich am 24.01.2017 in Duisburg zusammen getroffen und die gemeinsamen Projekte 2017 angesprochen. Doch auch unsere gemeinsamen Ziele für unsere Vereine und für NRW wurden ausgiebig besprochen. Mit unter wird das J-Team auf der Intermodellbau, den RuhrGames, dem Airlebnis und natürlich auf dem Jugendvergleichsfliegen anzutreffen zu sein. Auch du kannst dabei sein!
(mehr …)

Der alle 2 jährliche Deutschlandflug steht wieder an und ist bereits sehr aktiv in Planung. Eventuell hat es der ein oder andere bereits in unserem Termin Kalender gesehen. Der Deutschlandflug 2017 wird dieses Jahr von Nord nach Ost verlaufen. Am 14. Juni 2017 werden die Piloten in Lübeck anreisen und am 18. Juni 2017 hoffentlich alle glücklich und zufrieden von Dresden aus den Heimweg antreten.

 

(mehr …)

Jugendförderung beim Deutschlandflug

Mai 22nd, 2015 | Posted by Hendrik Jaeschke in Motorflug | Termine - (Kommentare deaktiviert für Jugendförderung beim Deutschlandflug)

Deutschlandflug 2015 – Noch Plätze frei

DLF20015 final

Nachwuchsförderung wird auch beim Deutschlandflug 2015 großgeschrieben. Wir möchten verstärkt junge Menschen an die Wettbewerbsfliegerei heranführen und ihnen den Einstieg in unseren Sport erleichtern.DSC_3064

Neben reduzierten Nenngebühren für Nachwuchspiloten wird es speziell in der Wettbewerbsgruppe einen Preis für die beste Jugendmannschaft geben. Bedingung: Beide Besatzungsmitglieder dürfen nicht älter als 27 Jahre sein.

Die Anmeldefrist für den Deutschlandflug 2015 ist bis zum 31. Mai 2015 verlängert.
Informationen und Online-Anmeldung auf www.deutschlandflug.daec.de