des Deutschen Aero Club e.V.
Header

Mein erster Alleinflug!

November 29th, 2017 | Posted by Konstantin Mahler in Projekt "Frei"

„Zum Abitur noch die Segelfluglizenz machen“ – so fing alles an…und am 14.Oktober bin ich dem mit meinem ersten Alleinflug ein großes Stück näher gekommen. Jedoch wie kommt es zu dieser außergewöhnlichen Möglichkeit??

Nach der Schule auf dem Flugplatz zusammen mit seinen Schulfreunden fliegen lernen?? Anfangs für mich unvorstellbar. Aber nach meinem ersten „Probeflug“ kam mir der Gedanke – das will ich auch machen!! Und so wurde ich Mitglied unserer Segelflug AG. Ja, bei uns in der Schule gibt es Segelfliegen als Arbeitsgemeinschaft. Grundlegende Theorie lernen wir in der Schule und das Fliegen selbst nachmittags und am Wochenende auf dem Flugplatz.

Schnell hat mich das Fliegen und das Flugplatzleben begeistert. Leider war ich ein besonders schwerer Fall, mehrere Fluglehrer und 128 Starts später war es im Herbst ganz unverhofft soweit. Nach einer Woche schlechterem Wetter in unserem Schüler-Fliegerlager glaubte ich selbst nicht mehr an einen Alleinflug dieses Jahr, doch das Wochenende um den 14. Oktober brachte nicht nur gutes Wetter, sondern auch meinen ersten Alleinflug.

Ein richtig geiles Gefühl allein im Flugzeug zu sein und über das Unstruttal zu fliegen. Das hätte ich mir vor einem Jahr nicht träumen lassen. Bei meiner ersten Kurve wagte ich einen Blick nach hinten und realisierte, da ist kein Fluglehrer mehr, du machst alles alleine.

Am Dienstag nach meinem Alleinflug nutzte ich direkt noch einmal die Gelegenheit und stieg erneut alleine in die ASK 21. Was gibt’s schöneres als nach der Schule mit Freunden auf dem Flugplatz einige Starts in den sommerlichen Oktobernachmittag zu machen – auf dem Weg zum „Abitur mit Segelfluglizenz“ – Yeah!

Bericht: Max Wäldrich

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.