des Deutschen Aero Club e.V.
Header

Uhu-Cup-Bundesvergleichsfliegen 2015 – ein voller Erfolg!

Mai 27th, 2015 | Posted by Hilmar Damm in Modellflug
Teilnehmer UHU-Cup 2015

Teilnehmer UHU-Cup 2015

„60 Jahre – und kein bisschen leise“ ist das Motto des Jubiläumsjahres der Uhu-Cup-Wettbewerbe im DAeC.
Und genau das kam auch rüber, beim Uhu-Cup-Bundesvergleichsfliegen am Pfingstwochenende in Laucha/Unstrut. Laut Ausschreibung nahmen daran ausschließlich Kinder und Jugendliche als Piloten teil, die sich in den Uhu-Cup-Serien des Vorjahres für den Bundesausscheid qualifiziert hatten. Deren Anzahl und Leistungen waren (fast selbstverständlich) wieder hervorhebenswert.
Mindestens ebenso wichtig war und ist die Tatsache, dass wir Übungsleiter, Betreuer und Eltern dort vor Ort erleben durften, welche selbst im Kindes- und Jugendalter bei den Uhu-Cup-Wettbewerben mitgemacht haben und es sich nicht nehmen ließen, die heutigen Akteure beim Wettbewerb zu begleiten und zu unterstützen! Hilmar Damm, Fachreferent für Uhu-Wettbewerbe und Nachwuchsgewinnung in der Bundeskommission Modellflug im DAeC hatte gemeinsam mit Michael Jäckel (Vorstandsmitglied der Bundeskommission Modellflug und Vorsitzender des
Sportausschusses Jugend- und Breitensport) den Wettbewerb vorbereitet. Vor Ort wurden die Beiden dann wie immer von den mitgereisten Trainern und Helfern unterstützt – nicht nur dabei, den Drang der Kinder und Jugendlichen nach sportlicher und akustischer Aktivität ansatzweise zu kanalisieren, sondern auch bei der Bereitstellung des fachlich kompetenten Umfeldes für einen derartigen Wettbewerb, d.h. vor allem durch die Tätigkeit als Sportzeugen.

Bei gutem Wetter und bester Laune trafen sich Pfingsten 34 Kinder und Jugendliche aus 10 Bundesländern im Haus der Luftsportjugend in Laucha an der Unstrut, um beim Bundesjugendvergleichsfliegen in 6 Klassen des UHU-Cups die Sieger zu ermitteln. Die freifliegenden Klassen „Der kleine UHU“ und „Mini UHU“ wurden am Samstag und Sonntag von 8:00 bis 10:00 Uhr geflogen, damit es zu keinen Problemen mit dem manntragenden Flugbetrieb kommen konnte. Trotz der frühen Stunden gab es gute thermische Bedingungen, ein Teilnehmer schaffte sogar 5 maximale Flugzeiten. Danach kamen die RC-Klassen dran, auch hier gab es sehr gute Leistungen. Auch hier schaffte ein Teilnehmer beim letzten Flug die maximale Punktzahl.

Montagmorgen war die Siegerehrung angesagt, leider war kein Vertreter der Stadt und der LSJ gekommen, sodas Michael Jäckel und Hilmar Damm die Urkunden, Pokale und viele schöne Sachpreise überreichen konnten. An dieser Stelle danken wir unseren Sponsoren Graupner SJ, UHU, BMW Autohaus Berger, Modellbau Thiele, Der himmlische Höllein, euronics XXL Bautzen. Einige Jugendliche waren das letzte Mal als Teilnehmer dabei, da sie das maximale Alter überschritten haben. Sie versprachen aber nächstes Jahr als Helfer wiederzukommen!

Die Ergebnisliste findet Ihr hier: Ergebnisliste UHU-Cup 2015

 

Siegerehrung UHU-Cup 2015

Siegerehrung UHU-Cup 2015

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.