des Deutschen Aero Club e.V.
Header

Vortreffen für den International Air Cadet Exchange

Juli 9th, 2017 | Posted by Björn Sorgenfrei in International Air Cadet Exchange

Junge luftfahrtbegeisterte Jugendliche treffen sich einen Monat vor dem Start des diesjährigen International Air Cadet Exchange in der Luftwaffenkaserne Köln – Wahn

Voller Vorfreude auf ihre bevorstehende Reise ins Ausland reisten die diesjährigen Teilnehmer des International Air Cadet Exchange (IACE) am 24.06.17 nach Köln – Wahn, wo sie das Organisationsteam freundlich in Empfang nahm, welches aus einem Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Soldaten der Luftwaffe besteht.

Dieses Jahr b   ekommen sieben luftfahrtbegeisterte Jugendliche sowie sechs junge Offiziersanwärter der Luftwaffe die Möglichkeit die Länder Belgien, Frankreich, Israel, die Schweiz, England, die Türkei und die Niederlande zu bereisen. Dort wird ihnen ein 15 – tägiges Programm geboten, das neben der lokalen Kultur besonders die fliegerischen Seiten des jeweiligen Landes aufzeigt.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde bekamen die Teilnehmer zunächst einen Überblick über die Organisation der zivilen sowie militärischen Seite des IACE sowie einen Vortrag über Berufsmöglichkeiten in der Bundeswehr.

Einen kleinen Vorgeschmack auf ihre Reise bekamen die Teilnehmer dann nach dem Mittag, als die gesamte Gruppe eine Führung durch die Flugbereitschaft bekam. Hier konnte ein Airbus A310 MRTT zum evakuieren verletzter Personen besucht werden, sowie die Regierungsmaschine Konrad Adenauer, ein Airbus A340-300, mit dem vor allem der Bundespräsident, -kanzlerin und Minister ihre Auslandsreisen antreten. Piloten und Fachpersonal standen bereit um die vielen Fragen der neugierigen Gruppe zu beantworten.

Nach der Führung wurden die offiziellen Poloshirts und Gastgeschenke verteilt, die jeder der Teilnehmer während des Austausches als Anerkennung und nette Geste Programmleitern, Organisatoren und vor allem anderen Teilnehmern schenken kann.

Im selben Zuge wurde nochmals besonders auf das Verhalten und die Besonderheiten während des Austausches hingewiesen. Hier erzählten auch andere ehemalige Teilnehmer ausführlich von ihren Erfahrungen für die einzelnen Länder.

Nachdem letzte Kontaktdate ausgetauscht wurden war der Tag auch schnell zu Ende und alle warten gespannt auf ihre Abreise.

 

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.