des Deutschen Aero Club e.V.
Header

42. Hexentreffen in Münster

Januar 31st, 2016 | Posted by Julia Jansen in Frauen im Luftsport | Termine - (Kommentare deaktiviert für 42. Hexentreffen in Münster)
Der Bürgermeister der Stadt Münster

Der Bürgermeister der Stadt Münster

Im Anflug der Stadt Münster konnten am Freitagabend womöglich einige fliegende Besen gesichtet worden sein. Dort fand nämlich am Wochenende das 42. Hexentreffen statt, bei dem sich Pilotinnen aus ganz Deutschland zusammenfanden. Neben einem spannenden Vortrag der Hubschrauberpilotin Sabine Bühlmann von den Whirly Girls, durften die Hexen auch vieles über die Akademischen Fliegergruppen des Landes erfahren und die Funktionsweise von GPS, Flarm und ADS-B lernen. Neben vielen interessanten Gesprächen konnten sich die Pilotinnen untereinander besser kennenlernen und gemeinsam über ihre faszinierenden Sportarten diskutieren.

Hexhex

Hexhex

Frau Elke Fuglsang-Petersen referierte über die Fliegerei in Amerika, die dortige Soaring Society und zeigte atemberaubende Bilder von ihren tollen Flügen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Der Vortrag von der 3-fachen Frauen Segelflug Weltmeisterin der Standardklasse, Sue Kussbach war sehr interessant, um zu sehen wie sich der Frauensegelflug in Zukunft entwickeln könnte und was in den kommenden Jahren wichtig sein wird. Am Abend wurde bei einem gemeinsamen Abendessen am wunderschönen Schloss in Münster eine kleine Vorschau auf das Hexentreffen 2017 gegeben. (mehr …)

Pilotinnen jetzt Förderflugzeug sichern!

Januar 14th, 2016 | Posted by Julia Jansen in Frauen im Luftsport | Segelflug - (Kommentare deaktiviert für Pilotinnen jetzt Förderflugzeug sichern!)

Hier mal für alle Pilotinnen unter uns etwas:

Jetzt Förderflugzeug sicher!
Bewerbungen können bis zum 15. Januar 2016 eingereicht werden.

Modellflug: Junioren-EM – Frauenpower

August 20th, 2015 | Posted by Hendrik Jaeschke in Frauen im Luftsport | Modellflug - (Kommentare deaktiviert für Modellflug: Junioren-EM – Frauenpower)

modellAnna, Tabea und Basti sind Vize-Europameister in der Klasse Freiflugmodelle mit Gummimotor (F1B). Bei dem Wettbewerb vom 10. bis 16. August in Rumänien musste sich die Junioren-Nationalmannschaft nur dem polnischen Team geschlagen geben. Bemerkenswert: Zum ersten Mal ging eine frauendominierte Mannschaft an den Start – und überzeugte!

Die Schwestern Anna (Platz 13 in der Einzelwertung) und Tabea Wiesiolek (Platz 9) aus dem Baden-Württembergischen Luftfahrtverband und Sebastian „Basti“ Jäckel (Platz 15) mit Mannschaftsführer Michael Jäckel aus dem Luftsportverband Sachsen.